Wohnen von Menschen mit geistigen Behinderungen in Erlangen

Wir bieten vielfältige Wohnmöglichkeiten für Menschen mit einer geistigen und/oder mehrfachen Behinderung aus dem Einzugsgebiet Erlangen, Nürnberg und Fürth.

Integration in die Ortsgemeinde und Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben sind Leitlinien unserer Arbeit.

Ihre ständige Weiterentwicklung und Differenzierung erfolgt vor allem unter der Berücksichtigung der Interessen und Wünsche der an einem Wohnangebot interessierten Menschen und ihrer Angehörigen.

Ziele des Hauses „Zukunftssicherung“

  • Ein familienähnliches Zusammenleben der Bewohner unter heilpädagogischer Betreuung.
  • Die Wohngemeinschaft ist eine Gemeinschaft auf Dauer. Der enge Kontakt der Heimbewohner und Mitarbeiter zum Elternhaus ist ganz wichtig.
  • Eltern geben Ihren Kindern die Möglichkeit zu mehr Selbständigkeit.
  • Heimbewohner, Eltern und Mitarbeiter begegnen sich bei gemeinsamen Feiern, Ausflügen und Veranstaltungen.

 

TIPP: Erfahren Sie mehr über den Alltag im Haus "Zukunftssicherung" und lesen Sie die Reportage

"Eine etwas andere Wohngemeinschaft" [PDF]